Gratis Versand ab einem Bestellwert von 100€

STEFAN STRUMBEL "TOGEHTER IS MY FAVORITE PLACE TO BE!"
STEFAN STRUMBEL "TOGEHTER IS MY FAVORITE PLACE TO BE!"

STEFAN STRUMBEL "TOGEHTER IS MY FAVORITE PLACE TO BE!"

Normaler Preis €500,00
Stückpreis  pro 
inkl. MwSt.

Künstler 

Stefan Strumbel wurde 1979 als Sohn des ehemaligen jugoslawischen Judokas Toni Strumbel der 1962 als Elektriker nach Deutschland ausgewandert war, geboren. 1993 entdeckte Strumbel seine Leidenschaft für Grafitti/Murals. Er besprühte Wände und Züge, wodurch er 1996 das erste Mal Schwierigkeiten mit der Justiz bekam und Verhandlungen wegen Sachbeschädigung führen musste. Ab 2001 entschied sich Stefan Strumbel als freischaffender Künstler zu arbeiten und wurde 2007 mit dem Stipendium der Kunststiftung Hohenkarpfen sowie mit einem Montana Stipendium ausgezeichnet.

In seinen Werken überzeichnet Stefan Strumbel Kultur- und Kultgegenstände wie Kuckucksuhren, Holzmasken aus der alemannischen Fastnacht oder Kruzifixe mit Stilelementen der Street Art und der Pop Art und stellt sie in einen neuen, teils provokanten Kontext. Beispielsweise ersetzt er signifikante Elemente der Kuckucksuhr wie Schnitzereien von ursprünglichen Heimatsymbolen durch Motiven, die mit Gewalt, Pornografie und Tod assoziiert werden. Die äußere Form der Objekte verrät auf den ersten Blick nichts von den verstörenden Inhalten – immer solide und akribische Holzschnitzereien, die mit der Lackierung in leuchtenden Farben die Anmutung einer oberflächlichen Popkultur tragen.

Stefan Strumbel initiiert einen Wertewandel: In seiner Transformationskunst verschwinden traditionelle Wertvorstellungen, ein verklärtes Heimatempfinden und die Wirklichkeit der individuellen Herkunft hinter einer Ästhetik, die zum Sinnbild von gesellschaftlichen Statussymbolen wird. Er demaskiert die Mechanismen einer Gesellschaft, die in ihrem Streben nach Status und Konsum allgegenwärtigen Reizen der Medien erliegt. Mit seinen Objekten schafft der Künstler eine Scheinwelt, die der gesellschaftlichen Realität als Spiegel dient.

Zu Stefan Strumbels Sammlern gehören Karl Lagerfeld und Hubert Burda.

Farbe

Neonorange 

Technik

Siebdruck

Edition 

150 + 15 ap

Jahr 

2020

Maße

60x80 cm