Gratis Versand ab einem Bestellwert von 100€

WHO WE LIKE: SEBASTIAN HERKNER


 

Sebastian Herkner, längst kein Newcomer mehr, ist einer der zurzeit angesagtesten Designer der Interiorbranche. Er entwirft nicht nur Möbel, Leuchten und Accessoires, sondern gestaltet zudem komplette Ausstellungen, Messeauftritte sowie Interiorkonzepte. Hierbei arbeitet er mit ebenso kreativen und renommierten Herstellern wie u.a. Classicon, Pulpo, Thonet oder Moroso zusammen - Marken die auch wir lieben und gerne in unsere Projekte einbinden.

 

Sebastian Herkner // Shot by Gabi Gerster

Neben seinem Studium an der HFG und einem Praktikum bei Stella Mc Cartney arbeitete er bereits in seinem eigenen Studio im nahegelegenen Offenbach. Dort entstand auch sein populärer „Bell Table“ für Classicon, der nicht zuletzt der Anstoß seiner florierenden Karriere war und dem er außerdem den Red Dot Designpreis verdankte. Der Kundenstamm dehnte sich aus und weitere Preise ließen nicht lange auf sich warten . Im Jahr 2016 durfte er sich z.B. mit seinem Messekonzept „Das Haus – Interiors on Stage“ Ehrengast der IMM Cologne rühmen , 2019 wurde er zum Designer of the Year auf der Maison & Objet gekrönt und erst dieses Jahr gewann er den German Design Award.

Bell Table // Sebastian Herkner x Classicon 

 

Inspiriert von seinen zahlreichen kulturellen Reisen in fernste Länder interpretiert er traditionelle Handwerkskünste durch zeitgenössische Fertigungsmethoden neu. Impressionen aus Ländern und Kontinenten wie Afrika, Japan oder die kulturelle Vielfalt seines Studiositzes Offenbach wandelt er in seinen grenzenlosen Designs und seiner Produktvielfalt in lebendige, formschöne und oft farbenfrohe Kunstwerke der Interiorwelt.

Maraca // Sebastian Herkner x Ames 

 

              

 

Caribe // Sebastian Herkner x Ames 

 

Auffallend ist seine Leidenschaft für organische Formen und extravagante Designs.

              

                                

 

Container Vase // Sebastian Herkner x Pulpo                                                                          Pipe Dining Collection // Sebastian Herkner x Moroso                                                          Oda Collection // Sebastian Herkner x Pulpo                                                                          Banjooli // Sebastian Herkner x Moroso                                                                                     Alwa side tables // Sebastian Herkner x Ames 

 

Auch klassische Brands und Designsklassiker frischt er gerne auf.

 

118 Stuhl // Sebastian Herkner x Thonet

 

Barwagen GRACE // Sebastian Herkner x Schönbuch

 

Sebastian ist schon lange Freund des Hauses MORGEN und gern gesehener Gast in unserem Showroom oder auf unseren legendären Parties. Neben einer exklusiven Ausstellung in unseren Räumlichkeiten bei uns am schönen Osthafen entstand zudem auch mit der Pole Table Kollektion eine schöne Kollaboration.

Ausstellung Sebastian Herkner // 2015 Showroom Morgen Interiors

 Poletable // Sebastian Herkner x MORGEN

 

ECRIN LIDDED VESSEL

In unserer Online Store Sparte Limited haben wir aktuell ein besonders schönes Accessoires-Highlight von NUDE!

Eine limitierte Zahl an handsignierten Stücken von Sebastian höchstpersönlich!

Ecrin // Sebastian Herkner x NUDE

 

Dieser von ihm als Teil der Ecrin-Kollektion von NUDE entworfene Behältnis aus Kristallglas weist ein völlig transparentes Profil auf, das die hohe Qualität der makellosen Handwerkskunst von NUDE zeigt. Die Form des farbig eingegossenen Deckels lehnt sich an die Erdpyramiden vom Ritten an - ein beeindruckendes Naturdenkmal in Südtirol.

 

"Actually this collection is inspired by the Earth Pyramids of Ritten, a very unique formation of the local landscape. The idea of balancing a round stone on the top of another volume was fascinating me to design Ecrin, a collection of containers in three sizes with a stone like lid on top. These lids are smooth like river stones blown or soap bubble in colored glass. In contrast to the organic shape, the container is a stabile and straight cylinder. It is a composition of volumes, colors and space in glass. The important thickness of the glass creates a distance between the objects inside and the outside/the viewer, like a protection. The glass bubble closes elegantly the box by lying on."

Sebastian Herkner

 

Sebastian Herkner signiert...

Sebastian Herkner & Thommy Tritsch im Showroom von MORGEN 

 

 

edited by Mary Kannegießer